HUMAN Musik aufgenommen, Premiere auf 2021 verschoben!

  • 0
  • September 28, 2020

Im August konnte die neue HUMAN Suite für Orchester des Komponisten Helge Burggrabe in renommierter Besetzung aufgenommen werden: Unter der Leitung des britischen Dirigenten Duncan Ward spielte das Deutsche Kammerorchester Berlin, das Perkussion-Quartett Elbtonal und kanadisch-palästinensische Pianist John Kameel Farah. Diese Musikaufnahme ist Grundlage für das Choreografen-Team von Wilfried van Poppel, die zu Grundthemen des Mensch-Seins wie Freiheit, Gleichheit, Schutz, Heimat, Liebe oder Gemeinschaft eine neue Choreografie entwickelt. Die Stella Maris Fundation unterstützt das HUMAN International Culture Project, das mit Musik und Tanz eine kreative Hommage an die Menschenrechte darstellt.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie musste allerdings die für den 4. November 2020 geplante Premiere in Brüssel auf Oktober 2021 verschoben werden! Dadurch werden die Aufführungen im Bremer Theater am 6./7. März 2021 unter der Leitung des Choreografen Wilfried van Poppel mit dem Kammerensemble Konsonanz, dem Perkussion-Quartett Elbtonal und John Kameel Farah (Klavier) unter der Leitung von Dirigent Julio Fernández zur Premiere.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.